Über uns

k-P8050049
Wir sind eine Unterabteilung des MTV München 1879 e.V. und bieten von Montag bis Freitag Karatetraining für alle Leistungsklassen mit verschiedenen Schwerpunkten. Wir sind im Verband Kyokushinkai Deutschland organisiert und damit Mitglied der IKO3 (Matsushima). Hier findest du Informationen über unsere Trainer.

Kyokushinkai Karate ist ein Vollkontaktstil, der besonderen Wert auf realistische Techniken sowie körperliche und mentale Fitness legt. Trotz des relativ harten Trainings sind wir eine bunt gemischte Gruppe aller Altersklassen mit hohem Frauenanteil. Ein Einstieg ins Training ist jederzeit möglich. Wir freuen uns über jeden, der zum Probetraining vorbei kommen möchte.

Erreichen kannst du uns über unser Kontaktformular.

Trainingszeiten

ACHTUNG! Gesonderte Trainingszeiten während der Sommerferien. Siehe hier.

Nachstehende Trainingseinheiten finden alle im Dojo statt.

Montag
17:10-18:10 Kinder (8-13 Jahre)
18:15-19:20 Jugendliche
19:30-21:00 Erwachsene

Dienstag
18:40-19:40 Anfänger bis Blaugurt
19:45-21:15 Fortgeschrittene

Donnerstag
17:10-18:10 Kinder (8-13 Jahre)
18:15-19:20 Jugendliche
19:30-21:00 Erwachsene

Freitag
19:00-20:00 Pratzentraining/ Tabata-Training / Konditionstraining
20:00-21:15 Anfänger bis Blaugurt

Samstag
10:00-12:00
I: Jeder 1. Samstag im Monat: Braun- und Schwarzgurt-Training
II: Die anderen Samstage: freies Training und Wettkampftraining ohne Trainer


Kinder und Jugendliche (Gruppe Manuel)
Trainingsort: Werdenfelsschule (Haupteingang, 3. Stock, Gymnastikraum)

Donnerstag
17:30-18:30 Kinder (7-11 Jahre)
18:30-19:30 Jugendliche (12-14 Jahre)

Wo ist das Dōjō?

MTV-Einfahrt

Isarvorstadt, Häberlstraße 11b, zu erreichen mit der U3, U6 oder Bus 58 zum Goetheplatz

Einfach vom Goetheplatz ca. 50 Meter bis zur MTV-Einfahrt gehen, dann im Hauptgebäude gleich nach dem Eingang rechts ins Treppenhaus und in den zweiten Stock. Die Umkleiden befinden sich im Kellergeschoß.

Anfahrt mit dem Auto ist problemlos möglich, es gibt genug Parkplätze im Innenhof bzw. auf dem Schulhof der Tumblingerschule.

Hier findest du einen Lageplan.

Probetraining

Anzug+Weissgurt_Farbe_1024x768

Falls Du Interesse an einem unverbindlichen Probetraining hast, komme einfach am Montag, Dienstag oder Donnerstag zum Erwachsenen-Training. Normale Trainingskleidung genügt (Sporthosen, T-Shirt – keine Schuhe, wir trainieren barfuß). Melde dich einfach beim ersten, der nach Karate aussieht, und man wird sich um dich kümmern.

Bei Fragen wende dich an karate ‚at‘ kyokushin-muenchen.de oder benutze unser Kontaktformular.

Mitgliedschaft und Kosten

Wir sind eine Abteilung des MTV München. Auf folgender Seite findest du Informationen über die Vereinsmitgliedschaft und -beiträge:
MTV-Mitgliedschaft

Informatives

Rund ums Training

Kihon & Kata Kihon & Kata

Informationen zu ausgewählten Kihon-Techniken und Kata

Prüfungsprogramm Prüfungsprogramm

Gültig ab 2014 für Kyokushinkai Deutschland, IKO 3 Matsushima

Trainingsimpressionen Trainingsimpressionen

Fotos aus unserem Training

Unsere Trainer Unsere Trainer

Hier stellen sie sich vor.

Dōjō-Geschichte Dōjō-Geschichte

Hintergrundinformationen zu unserem Dōjō

Kōhai des Monats Kōhai des Monats

Alle geehrten Kōhai

Weihnachtsfeier 2019

Weihnachtsfeier 2019

Posted by  on Dez 1, 2019  in Dies und das  | No Comments

Es ist wieder soweit: Weihnachten. Natürlich feiert auch die Karate-Abteilung des MTV München und diesmal nicht wie sonst auswärts, sondern im heimischen Dojo! Dazu werden wir Tische und Bänke aufbauen und falls sich jemand danebenbenehmen sollte, kann er sofort einen Satz Liegestütze absolvieren. Zur Not gibt’s eine Runde Kumite mit Sensei Stefan oder eine kurze […]

Crowdfunding für neue Spiegelwand

Crowdfunding für neue Spiegelwand

Posted by  on Nov 18, 2019  in Dies und das  | No Comments

Hallo Karateka! In unserem neuen Dojo wird bereits kräftig geschwitzt, uns fehlt aber noch eine Spiegelwand. Um das Geld dafür aufzutreiben, geht der MTV München moderne Wege und hat eine Crowdfunding-Campagne ins Leben gerufen! Wenn ihr helfen wollt, dann registriert euch als Fan unter diesem Link: https://muenchner-bank.viele-schaffen-mehr.de/dojo In Runde 1 geht es erst einmal darum, genug […]

Sensei Frank beendet Trainerlaufbahn beim MTV München

Sensei Frank beendet Trainerlaufbahn beim MTV München

Posted by  on Nov 4, 2019  in Dies und das  | One Comment

Ab sofort wird Sensei Frank keine Trainings mehr im MTV leiten. Wir bedanken uns für seinen langjährigen Einsatz und der Vermittlung seines tiefen Karate-Wissens sowohl in Grundschule als auch Wettkamp und wünschen ihm alles Gute! Osu!

Was unsere Schüler sagen

Das Training in unserem Verein bietet für mich die ideale Mischung aus Japanbezogenheit, Technik und hartem Ausdauer- und Kampftraining. Da ich den Kyokushinkai-Stil bereits in seiner japanischen Heimat kennenlernen durfte, empfinde ich es als herrlich, die dortige Trainingsatmosphäre, eine Mischung aus Disziplin und doch freundschaftlicher und cooler Stimmung, auch hier vorzufinden. Und dem hierdurch erlernten Durchhaltevermögen habe ich ohnehin sehr viel zu verdanken!

- Ole

Das tolle am Karatetraining beim MTV ist das Gefühl nach dem Training tatsächlich körperlich etwas geleistet zu haben. Der perfekte Ausgleich zu einem langen Bürotag. Ich finde es auch klasse nahezu jedem Tag in der Woche trainieren zu können. So findet man immer mindest einmal wöchentlich die Gelegenheit zum Training zu kommen. Ein weiteres Plus sind die tollen Trainer, die es verstehen mich immer weiter zu motivieren. Es wird viel Wert darauf gelegt auch die Hintergründe einer Bewegung zu verstehen und sie so in den richtigen Kontext im Kampf zu setzen.

- Michi

Ich trainiere seit 2014 Kyokushinkai Karate im MTV München. Von Anfang an hat mir die freundliche Atmosphäre kombiniert mit dem harten Training sehr gut gefallen. Was mir aber mit Abstand am meisten gefällt, ist, mit welcher Leidenschaft sich unsere Trainer Woche für Woche hinstellen, um uns Karate zu vermitteln. Sie vermitteln stets die für Karate nötige Disziplin, vergessen dabei aber nie ihre Schüler zu motivieren und hier und da mal einen Witz einzustreuen. Freud‘ und Leid liegen auch im Kyokushinkai eng beieinander.

- Markus