Bericht Prüfung und Weihnachtsfeier 2023

– geschrieben von Ole –
– Bilder Arif Haidary, Instagram: art__arif

Es gibt bei uns eine alte Tradition in der Karateabteilung: Am Ende des Jahres wird immer eine große Gürtelprüfung durchgeführt, gefolgt von der offiziellen Weihnachtsfeier. Und diese Tradition, die das Karatejahr mit einem Knalleffekt ausklingen lässt, wurde natürlich auch in diesem Jahr fortgeführt. Zudem noch mit dem Zusatz dass die Prüfung im Rahmen eines Seminars stattfand, sodass auch diejenigen die nicht gerade Prüfungskandidaten waren die Möglichkeit hatten an dem Spaß teilzuhaben.
Und so füllten dann am Samstag den 9. Dezember 37 Karatekas unseres Vereins und einige Gäste aus dem Ingolstädter Dojo die Sporthalle der Stielerschule, um sich der Prüfung zu stellen oder einfach dabeizusein und ihre Kenntnisse zu erweitern.
Sensei Stefan dirigierte trotz einer Verletzung wie immer souverän das Programm, testete die Prüflinge auf Herz und Nieren, zeigte aber auch allen Anwesenden die Techniken und Katas in allen Variationen und neuen Kombinationen, sodass jeder der Teilnehmer immer etwas neues dazulernen konnte. Und als nach fünf Stunden die abschließenden Kampfrunden das Finale einläuteten wurde auch mal wieder klar dass der Durchhaltefaktor bei uns keine unerhebliche Rolle spielt.
Danach war es endlich an der Zeit zum gemütlichen Teil des Tages überzugehen, zur Weihnachtsfeier im Bootshaus, wo sich die Teilnehmer bei gutem indischen Essen nach dem langen Training stärken konnten. Beim offiziellen Teil der Feier gab es auch viel zu erzählen. Neben den von vielen heiß erwarteten Prüfungsergebnissen gab es von Sensei Stefan einen Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen Turnieren und Siegen und unserem ersten Karate-Hochzeitspärchen Janine und Johnny, sowie einen vielversprechenden Ausblick auf die Zukunft. Aber auch Sensei Stefan und Sensei Andi wurden für ihre unermüdlichen Bemühungen mit Geschenkkörben belohnt.
Es war ein würdiges Finale für ein richtig gutes Karatejahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert